Gemeinsam können wir etwas bewegen –
Freundestreffen 2013

Samstag, 25.05.2013

Wer etwas bewegen will, der muss den positiven und den negativen Tatsachen ins Auge schauen lernen. Und wenn wir gemeinsam in der Welt etwas verändern wollen, dann müssen wir das synergische Zusammenwirken ins Auge fassen. Du gehörst dazu und ohne Dich geht es nicht.
Ivo Sasek zeigt gangbare Wege der göttlichen Möglichkeiten auf, wie ein ganzes Volk zur Welt-verändernder Geistesgewalt kommt.

„Diese Welt braucht Menschen – angetan nur mit Gottes Geist.“


Herunterladen

Impressionen