Exkusive Statements zur Medien-Jagd von Ivo Sasek

Das sagte Ivo Sasek wirklich! Verdrehte und zensierte Statements der Medien im Gesamtzusammenhang:
SRF, BR,
MDR, NDR, Blick, 20min, Tagesanzeiger,Tagesschau24, ZAPP, ARD …




Herunterladen
Tamedia Journalist Kurt Pelda konstruiert verzweifelt Fangfragen an Kla.TV Gründer Ivo Sasek. Pelda schreckt dabei auch nicht vor Zitat-Verfälschung und Ablenkungsmanövern zurück. Doch der Schuss geht wieder einmal nach hinten los. Lesen Sie dazu auch die uns zum Download zugesandten Kontertexte von Gerhard Wisnewski, Christoph Hörstel, Ernst Wolff, Barrie Trower, u.a. – denn Tamedia versucht gerade, all diese Koryphäen ihres Fachgebietes platt zu machen.
Seit einigen Jahren veröffentlicht der Nachrichtensender Kla.TV diverse unzensierte Gegenstimmen. Mit der Ausstrahlung der aktuellen Sendungen zur Coronavirus-Pandemie steigerte sich auch die Anzahl der Medienattacken gegen Kla.TV. Die Schweizer Tageszeitung „Der Blick“ wirft dem Gründer von Kla.TV vor, dass Kla.TV maßgeblich zur Verunsicherung der Bevölkerung beitrage. Sehen Sie selbst in diesem offenen Brief an „Blick“ und an andere Medien die Antworten von Ivo Sasek. Ist Kla.TV zum Staatsfeind mutiert?



Herunterladen



Herunterladen
Ist Ivo Sasek wirklich ein Antisemit und Judenhasser, wie es die Mainstream Medien vor wenigen Tagen einmal mehr behaupteten? Bilden Sie sich mit dieser Sendung Ihre eigene Meinung …
Das sagte Ivo Sasek wirklich zu "Juden / Antisemitismus"! Verdrehte und zensierte Statements der Medien im Gesamtzusammenhang: SRF, BR, MDR, NDR, Blick, 20min, Tagesanzeiger,Tagesschau24, ZAPP, ARD ...



Herunterladen



Herunterladen
Der bayrische Landtag ist in hellem Aufruhr: Was steckt hinter Saseks gefürchteter „Freund-Feind-Liste“? Wie sehr es sich hier um eine abermals perfide Aufhetzkampagne des Bayrischen Rundfunks gegen Ivo Sasek handelt, wie außerordentlich sinnvoll aber genau diese Liste ist und um welche tieferen Zusammenhänge es sich handelt, sehen Sie in dieser Sendung. Und am Schluss natürlich auch die "gefürchtete" Liste ...
Nachdem der Bayerische Rundfunk (BR) bereits 2016 Kla.TV verleumdet hatte, strahlte er am 29.1.2020 erneut eine verhetzende Anklage gegen Ivo Sasek, Kla.TV und OCG aus. In der gleichen Nacht geschah ein umfangreicher Hackerangriff auf die Kla.TV-Server: alle 11.710 Kla.TV-Sendungen wurden einfach gelöscht. Im Jahre 2016 war die Abfolge genau die gleiche gewesen! Alles nur ein Zufall oder stecken hier gezielte kriminelle Handlungen dahinter?



Herunterladen



Herunterladen
YouTube verweigert Kla.TV das Recht auf Gegendarstellung. Unsere Sendung wurde wegen nicht näher benannter „Urheberrechtsverletzung“ gelöscht. Deshalb nun ein Re-Upload der Kla.TV-Gegendarstellung zum Artikel der „Augsburger Allgemeinen“, diesmal in zensierter Fassung ...
Alle Jahre wieder: Verleumderische Medienangriffe auf Ivo Sasek und Kla.TV! Wollen die Systemmedien den Staatsschutz auf den Plan rufen



Herunterladen



Herunterladen
Das sagte Ivo Sasek wirklich! Verdrehte und zensierte Statements der Medien im Gesamtzusammenhang: SRF, BR, MDR, NDR, Blick, 20min, Tagesanzeiger,Tagesschau24, ZAPP, ARD ...
Das sagte Ivo Sasek wirklich zu "Demokratie / Diktatur"! Verdrehte und zensierte Statements der Medien im Gesamtzusammenhang: SRF, BR, MDR, NDR, Blick, 20min, Tagesanzeiger,Tagesschau24, ZAPP, ARD ...



Herunterladen



Herunterladen
Das sagte Ivo Sasek wirklich zu "Adolf Hitler"! Verdrehte und zensierte Statements der Medien im Gesamtzusammenhang: SRF, BR, MDR, NDR, Blick, 20min, Tagesanzeiger,Tagesschau24, ZAPP, ARD ...
Das sagte Ivo Sasek wirklich zu "Sylvia Stolz / Holocaust"! Verdrehte und zensierte Statements der Medien im Gesamtzusammenhang: SRF, BR, MDR, NDR, Blick, 20min, Tagesanzeiger,Tagesschau24, ZAPP, ARD ...



Herunterladen



Herunterladen
21. August 2018: Freispruch für Ivo Sasek vom Vorwurf der Rassendiskriminierung und Holocaustleugnung durch das Schweizer Gericht! Am 24.11.2012 ließ Kla.TV- und AZK-Gründer Ivo Sasek die ehemalige Strafverteidigerin Sylvia Stolz an der 8. AZK sprechen. Das Thema ihres Vortrags war: Beweisverbot, Sprechverbot, Verteidigungsverbot. Was weder dem 2.000-köpfigen Publikum, noch dem AZK-Rechtsdienst oder Gründer Ivo Sasek auch nur im Ansatz aufgefallen war: Sie soll dabei subtil den Holocaust geleugnet haben. Ivo Sasek wurde daraufhin mit Strafanzeigen überzogen. Kla.TV nimmt Sie mit hinein in diese spannende Geschichte …
Stellt Sasek den Holocaust in Frage? Befürwortet Sasek die körperliche Bestrafung mit Rutenschlägen? Die dpa (Deutsche Presse-Agentur GmbH) jagt Kla.TV-Gründer Ivo Sasek mit 9 kritischen Fragen. Erfahren Sie im verfilmten Antwort-Brief, was Ivo Sasek antwortete und beobachten Sie selbst, welche Schlagzeilen die Mainstream-Medien in den nächsten Tagen aus diesen Antworten konstruieren.



Herunterladen

Das könnte Sie auch interessieren:

7 Dinge, die Sie über
Ivo Sasek wissen sollten

www.sasek.news